Monatsarchiv: Februar 2015

Farewell Mr. Spock

R.I.P. Ruhe in Frieden. Leonard Nimoy, ich mochte Sie wirklich sehr gerne. Advertisements

Veröffentlicht unter lobhudelei, nachdenkereien | 1 Kommentar

Severin Freund Weltmeister auf der Großschanze!

😀 Mit 22 Punkten Vorsprung und zwei nahezu vollkommenen Sprüngen düpiert der lange und ausgiebig mit Blech dekorierte Skispringer die Konkurrenz und holt endlich den lang ersehnten Einzeltitel, den ersten seit 2001, damals Martin Schmitt (ich bin offen für Korrekturen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter lobhudelei | Kommentar hinterlassen

Endlich mal wieder

bei Sonnenaufgang Fähre gefahren 🙂 

Veröffentlicht unter auf der anderen seite, bilder, ferry tales, lobhudelei, rostock | 2 Kommentare

Schon 3x Gold und 1x Silber!!

Momentan finden ja in Falun/Schweden die Nordischen Skiweltmeisterschaften statt. Und ich kann es kaum glauben, dass es bereits vier deutsche Medaillen gibt! Zur Erinnerung: 2013 in Val di Femme waren es INSGESAMT 2 Medaillen… Erst haut Johannes Rydzek in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter auf der anderen seite | Kommentar hinterlassen

Tartifletteverlangen kurbelt Reblichonumsatz in Rostock an

Wir sind – neben allesistgut – offensichtlich nicht die einzigen Rostocker, die dem Tartiflette verfallen sind. An der Käsetheke der Kaufhalle unseres Vertrauens war die lakonische Antwort der Fachkraft auf die Nachfrage, ob sie wohl auch Reblichon habe, na klar. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter auf der anderen seite, lobhudelei, rostock, schmackhaft und bekömmlich | 6 Kommentare

Wort des Tages:

Vanilleschlakkamaschlüe. Hat grad so ein Koch bei NDR Visite gesagt. Für korrekte Rechtschreibung damit keine Gewähr!

Veröffentlicht unter auf der anderen seite, lästerei, schmackhaft und bekömmlich | Kommentar hinterlassen

„Satz“ des Tages

32.000 Euro. Was macht ein Doktorand damit als erstes? Alkohol.

Veröffentlicht unter lästerei, lobhudelei | 2 Kommentare