Archiv der Kategorie: pandemie

Begegnung im richtigen Leben

Nachdem ich in meinem Bloggenwiederaufnahmeinformationspost kurz erwähnte, seit einiger Zeit Golf zu spielen, meldete sich ja allesistgut mit der Information, dass sie und ihre bessere Hälfte ebenfalls in Wittenbeck spielen, und daraufhin lud ich sie ein, uns einfach anzuquatschen, wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter golf, lobhudelei, pandemie, rostock, schmackhaft und bekömmlich | 1 Kommentar

Threegeeday in Verbindung mit selbstgemachter Pasta

Seit heute gehöre ich offiziell zum Team 3G (nein, nicht der veraltete Mobilfunkstandard), also genesen, getestet oder geimpft. Gestern habe ich mich durch Vorlage des Impfpasses von der betrieblichen Testpflicht befreien lassen. Die Lady ist schon seit Mittwoch dabei. Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter lobhudelei, pandemie, schmackhaft und bekömmlich | Kommentar hinterlassen

Stationärer Einzelhandel

Schon lange präpandemisch wurde viel, viel gejammert und geklagt, die Menschen gehen nur noch in diesem Internetz einkaufen, die Innenstädte veröden, der Einzelhandel stirbt etc. pp. Das ist in der Pandemie natürlich nicht besser geworden. Lange mussten große Teile des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter lästerei, pandemie | 1 Kommentar

Pandemie und Golf und überhaupt Pfingsten

Das Pfingstwetter war hier dann doch deutlich besser als angekündigt, auch wenn es ziemlich windig war. Da wird sich so mancher Gastronom geärgert haben, nicht wenigstens Außengastro angeboten zu haben. Wahrscheinlich wird es wieder Vorwürfe in Richtung Wetterdienst geben. (Kein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bilder, golf, lobhudelei, pandemie, schmackhaft und bekömmlich | 2 Kommentare

Keine Ahnung wie ich das übertiteln soll, #fckprffßbll?

Gestern ist Hansa Rostock in die zweite Bundesliga aufgestiegen. Im heimischen Stadion gegen den bereits abgestiegenen VFB Lübeck mit einem bestenfalls mäßigen 1:1 und einem geschenkten Elfmeter. Sportlich schien die Sache ohnehin schon ausgemacht, das Spiel war aus einem anderen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter fußball, pandemie, rostock | 2 Kommentare

#fckcovid

Die Impfreaktion des Todes begann gestern mitten in der Nacht mit Glieder- und Muskelschmerzen, Schlappheit und erhöhter Temperatur. Bis elf lag ich im Bett, danach vegetierte ich mit meist geschlossenen Augen auf dem Sofa herum. Essen ging auch nicht so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter pandemie | 6 Kommentare

Wie es begann

Der zweite Piks. Wieder alles hervorragend organisiert von den Menschen im Flecktarn bzw. Marineuniform. Sehr freundlich alle miteinander. Sehr aufmerksam, wie es einem geht, wie man die erste Impf vertragen hat etc. Vorher sehr aufgeregt gewesen, jetzt eher sehr dankbar. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bilder, lobhudelei, pandemie, rostock | 4 Kommentare

Izefubobild

Veröffentlicht unter bilder, lobhudelei, pandemie, rostock | Kommentar hinterlassen

Zweiter Piks

Die Lady hat heute den zweiten Impf bekommen. Ich bin übermorgen dran. Es ist einfach nur toll, dass wir diese Gelegenheit bekommen haben. Ich finde es etwas witzig, dass ausgerechnet „mein“ Impfstoff eher zu den Exoten zählt (Moderna). Ich bin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter lobhudelei, pandemie | Kommentar hinterlassen

Noch fünf Tage (+14)

Ich könnte ja mal vom neuen Rad berichten. Das Kaufbedürfnis kam so: Im vergangenen Jahr hatten wir ja auch schon Pandemie (die Älteren erinnern sich. Die Jüngeren wahrscheinlich auch.) Ich hatte lange Huuskontor mit zwei Tagen Anwesenheit in der Arbeit, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter lästerei, lobhudelei, pandemie, rostock | Kommentar hinterlassen