Monatsarchiv: Juli 2015

Danske mitbringseler frå bloghuseby:

Für Frau Tonari ein Gesicht, allerlei Gullideckel und so Wasserzeugs:          Für Herrn Ackerbau diverse Schilder, diverse Vögel sowie einen einzelnen Socken auf dem Parkplatz vor dem Velkomst Center, der uns dänischen Sommer verhieß:       Für Anikó … Weiterlesen

Veröffentlicht unter auf der anderen seite, bilder, lobhudelei, urlaub | 13 Kommentare

Hej hej Danmark

Der Kronprins hat uns wieder gut nach Rostock zurückgeschippert. Hier ist es so heiß, dass wir am liebsten gleich wieder rübergefahren wären. Aber nun ruft das Straßenfest. Immer diese lästigen Verpflichtungen daheim! Daher nun noch keine weiteren Bilder oder Erzählungen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter auf der anderen seite, bilder, schiffe, urlaub | 2 Kommentare

Noch zwei Fähren und zwei Ausflugsdampfer

Ein blinder Passagier: Sie befinden sich hier:

Veröffentlicht unter auf der anderen seite, bilder, ferry tales, rostock, schiffe, urlaub | Kommentar hinterlassen

Für Herrn Ackerbau und Frau Tonari:  

Auf der Fähre Kronprins Frederik 😉

Veröffentlicht unter auf der anderen seite, bilder, ferry tales, schiffe, urlaub | 3 Kommentare

Drei Fähren!! 😳

  

Veröffentlicht unter auf der anderen seite, bilder, ferry tales, rostock, schiffe, urlaub | Kommentar hinterlassen

Die ersten Tomaten

   Jetzt allerdings zunächst in Pflege gegeben. Aus Gründen. 😊 [Liebe Einbrecher: Haus und Hof sind bewacht!]

Veröffentlicht unter bilder | 4 Kommentare

Abend am Meer

Weil der Capitano ja auf See ist, haben sich Lieblingskollegin und ihr immer noch fußlahmer Gatte überlegt, mich auf einen Strandabend mitzunehmen. Eigentlich verstößt das ja gegen das ungeschriebene Gesetz, dass der Rostocker im Sommer nicht in Warnemünde an den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter auf der anderen seite, ferry tales, rostock, schiffe, schmackhaft und bekömmlich | Kommentar hinterlassen

Ätsch, Ihr Bouletten :-p

  Leider ohne den Capitano, aber immerhin unter seiner Aufsicht von weitem, angebadet. Ich kann mich nicht erinnern, jemals so spät angebadet zu haben, aber wir haben ja erst seit Mittwoch Sommer. Und Montag/Dienstag, als wir zusammen am Strand waren, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter auf der anderen seite, rostock, schiffe, urlaub | 2 Kommentare

Tschüß Delinero-Box

Eigentlich schon seit einiger Zeit angedacht und im letzten Monat schlicht vergessen: Jetzt ist es endgültig. Ich habe die Delinero-Box gekündigt. Ein Grund war ja offensichtlich längerfristig bestehend in Form einer Unzufriedenheit mit den Inhalten. Oft nicht wirklich zum Land … Weiterlesen

Veröffentlicht unter auf der anderen seite, lästerei | 5 Kommentare