Sturmsonntag

Bei uns hat es in der letzten Nacht mal wieder gestürmt. Und heute war davon bei bestem Sonnenschein noch eine ganze Menge übrig.

DSC_3818 DSC_3819 DSC_3821Die Mecklenburg-Vorpommern verlässt Rostock und nimmt Kurs auf Trelleborg in Schweden.

DSC_3825 DSC_3826 DSC_3828 Prins Joachim folgt ihr unauffällig in Richtung Gedser, Dänemark. Bei dem starken Gegenwind plus Welle gibt es schon bald mit der Beschleunigung nach dem Passieren der Molen ordentlich Stoff am Bug.

DSC_3836Tschüß, ihr beiden! Habt immer eine Handvoll Wasser unterm Kiel.

DSC_3837 DSC_3839 DSC_3840 DSC_3843 DSC_3846Möwen, Lotsenversetzboote, Surfer – es finden sich bei jedem Wetter Verrückte. Die einen kennen es nicht anders, die anderen müssen – und dann noch die ganz schlimmen. Der Surfer hatte übrigens sehr schnell wieder aufgegeben.

DSC_3848 DSC_3849 DSC_3850Tja. Die Wasserwacht lag nun nicht gerade auf dem Trockenen. Ahahamuhmuhmuh.

DSC_3852 DSC_3854Am Ende hat mal wieder eine Fähre angelegt. Diesmal Nils Holgersson aus Travemünde kommend auf der Reise nach Trelleborg. Das muss man auch nicht verstehen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter ferry tales, rostock, schiffe veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Sturmsonntag

  1. Frau Tonari schreibt:

    Soooooo schöne Bilder. Glasklare Luft.
    Ich rieche quasi den Meeresduft und höre den Wind pfeifen.

  2. allesistgut schreibt:

    Tolle Aufnahmen von der aufgewühlten Ostsee! 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s