Archiv der Kategorie: urlaub

Kopenhagen und seine Fahrräder

Viel wurde und wird lobend nach Kopenhagen geschaut, wenn es um einen fahrradfreundlichen Umbau der Verkehrsinfrastruktur geht und letztlich darum, dass die Einwohner:innen mehr Wege mit dem Rad und weniger mit dem Auto zurücklegen. Was braucht man dafür? Standardantwort: Radwege. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter #CopenhagenLadies, fahrrad, lobhudelei, urlaub | 3 Kommentare

Kopenhagen in mehreren Bemerknissen

Falls es noch niemand gemerkt hat, Kopenhagen hat mich voll geflasht. Eine wundervolle, tolle und inspirierende Stadt, von der nicht nur Rostock so viel lernen könnte. [Spoiler. Unser Oberbürgermeister ist geborener Kopenhagener.] Sprache. Wir sind überall sehr gut mit unseren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter #CopenhagenLadies, lobhudelei, urlaub | 6 Kommentare

København, Copenhagen, Kopenhagen

Die dänische Hauptstadt ist nicht nur eine Reise wert. Wir durften eine Woche dort sein und sind voller schöner Eindrücke. Bemerkenswert finde ich, dass wir fast nix negatives erlebt haben, der Ningelgipfel war das unzureichende Zeitmanagement des Housekeepings. Wir haben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter #CopenhagenLadies, bilder, eisenbahn, lobhudelei, schmackhaft und bekömmlich, urbane schönheit, urlaub | Kommentar hinterlassen

Winterspaziergang

Wir waren heute an der Steilküste. Sonnig und kalt. Ganz rechts Rostock. Ein niederländischer Saugbagger. #ostrafubo Hier kommt der Molli. Molli. MOLLI. 🚂 Jetzt auch mit Dampf. Ein schöner Ort im Winter. Im Sommer waren wir hier noch nicht, obwohl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bilder, eisenbahn, lobhudelei, rostock, schiffe, urlaub | Kommentar hinterlassen

Whisky Stew Dijon á la Bär

Liebe Leser:innen, mit Beginn der Scheißpandemie schloss ich ein Bärenabo ab, um mit meinen Möglichkeiten eine wunderbare, schöne Geschichten malende und erzählende Freiberuflerin zu unterstützen. Inzwischen sind der Bär und seine Kumpels (ungegendert, weil hat der wirklich keine Freundinnen außer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter lobhudelei, schmackhaft und bekömmlich, urlaub | 7 Kommentare

Kurzurlaub

Ich konnte gestern und heute Urlaub nehmen, weil ich noch Urlaubstage über hab und wir keinen Urlaub ins neue Jahr mitnehmen dürfen. Ein langes Wochenende zur Zeitumstellung ist natürlich perfekt. Herr Kater indes registrierte jeden Morgen, dass die Ladys verschlafen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter herr flens, nachdenkereien, urlaub | Kommentar hinterlassen

Zwei Geburtstage, zwei Geburtstage!

Ich habe gestern meinen 43. Geburtstag gefeiert und heute meinen 44. *heia Frau H.!“ und das kam so: Im letzten Jahr, es war Pandemie, die Älteren erinnern sich, und die Zahlen stiegen und es gab keine Impfung und keine Schnelltests … Weiterlesen

Veröffentlicht unter eisenbahn, lobhudelei, schmackhaft und bekömmlich, urlaub | 4 Kommentare

Brückenöffnungen

Wir haben heute gleich zwei Brückenöffnungen sehen können, einmal im zauberhaften Stralsunder Stadthafen und einmal von dort aus die Ziegelgrabenbrücke. So ist sie halb auf. So ganz auf. Wenn man reinzoomt, sieht man den Fachmenschen, der das alles bedient und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bilder, lobhudelei, schiffe, urlaub | Kommentar hinterlassen

Ausflug!

Aus allen Gründen.

Veröffentlicht unter bilder, lobhudelei, urlaub | Kommentar hinterlassen

Mehrere Bemerknisse zum Urlaubsende

Das waren drei buchstäbliche Urlaubswochen auf Balkonien. Nichts neues für uns, seit wir hier wohnen, haben wir praktisch allen Urlaub zuhause zugebracht mit Ausnahme der einen Woche letztes Jahr an der dänischen Nordseeküste. Wir können das gut, die Wohnung kann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter fahrrad, golf, herr flens, lobhudelei, urlaub | Kommentar hinterlassen