Archiv der Kategorie: urlaub

Winterspaziergang

Wir waren heute an der Steilküste. Sonnig und kalt. Ganz rechts Rostock. Ein niederländischer Saugbagger. #ostrafubo Hier kommt der Molli. Molli. MOLLI. 🚂 Jetzt auch mit Dampf. Ein schöner Ort im Winter. Im Sommer waren wir hier noch nicht, obwohl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bilder, eisenbahn, lobhudelei, rostock, schiffe, urlaub | Kommentar hinterlassen

Whisky Stew Dijon á la Bär

Liebe Leser:innen, mit Beginn der Scheißpandemie schloss ich ein Bärenabo ab, um mit meinen Möglichkeiten eine wunderbare, schöne Geschichten malende und erzählende Freiberuflerin zu unterstützen. Inzwischen sind der Bär und seine Kumpels (ungegendert, weil hat der wirklich keine Freundinnen außer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter lobhudelei, schmackhaft und bekömmlich, urlaub | 7 Kommentare

Kurzurlaub

Ich konnte gestern und heute Urlaub nehmen, weil ich noch Urlaubstage über hab und wir keinen Urlaub ins neue Jahr mitnehmen dürfen. Ein langes Wochenende zur Zeitumstellung ist natürlich perfekt. Herr Kater indes registrierte jeden Morgen, dass die Ladys verschlafen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter herr flens, nachdenkereien, urlaub | Kommentar hinterlassen

Zwei Geburtstage, zwei Geburtstage!

Ich habe gestern meinen 43. Geburtstag gefeiert und heute meinen 44. *heia Frau H.!“ und das kam so: Im letzten Jahr, es war Pandemie, die Älteren erinnern sich, und die Zahlen stiegen und es gab keine Impfung und keine Schnelltests … Weiterlesen

Veröffentlicht unter eisenbahn, lobhudelei, schmackhaft und bekömmlich, urlaub | 4 Kommentare

Brückenöffnungen

Wir haben heute gleich zwei Brückenöffnungen sehen können, einmal im zauberhaften Stralsunder Stadthafen und einmal von dort aus die Ziegelgrabenbrücke. So ist sie halb auf. So ganz auf. Wenn man reinzoomt, sieht man den Fachmenschen, der das alles bedient und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bilder, lobhudelei, schiffe, urlaub | Kommentar hinterlassen

Ausflug!

Aus allen Gründen.

Veröffentlicht unter bilder, lobhudelei, urlaub | Kommentar hinterlassen

Mehrere Bemerknisse zum Urlaubsende

Das waren drei buchstäbliche Urlaubswochen auf Balkonien. Nichts neues für uns, seit wir hier wohnen, haben wir praktisch allen Urlaub zuhause zugebracht mit Ausnahme der einen Woche letztes Jahr an der dänischen Nordseeküste. Wir können das gut, die Wohnung kann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter fahrrad, golf, herr flens, lobhudelei, urlaub | Kommentar hinterlassen

Urlaub

Drei Wochen Urlaub. Wir fahren nicht weg, weil Pandemie. Und ein Ferienhaus drüben in Dänemark war einfach nicht zu bezahlbaren Konditionen zu bekommen. Also Urlaub da, wo andere auch Urlaub machen… also, nee. Auf den Balkonen gibts keine anderen, höchstens … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bilder, herr flens, lobhudelei, pandemie, schmackhaft und bekömmlich, urlaub | 1 Kommentar

Auf der Flucht

Die Hitze, die pollenschwangere Luft und ein unverhofft beim Capitano aufploppendes Zeitfenster haben uns gestern am späten Abend auf das Fährschiff Copenhagen getrieben. Nach der Überfahrt dann eine etwas unangenehme Überraschung: Der Schlüssel zum Ferienhaus lag nicht wie vereinbart im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter auf der anderen seite, bilder, ferry tales, lobhudelei, schiffe, urlaub | 1 Kommentar

Inneres Blümchenpflücken

Beschriftungen in dänischen Supermärkten sind mir ja seit jeher ein Quelle heiterer Freude. Dabei möchte ich mich keineswegs über die mir weitgehend unbekannte dänische Sprache lustig machen, ganz im Gegenteil. Ich mag sehr, dass man zumindest bei der Schriftsprache oft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter auf der anderen seite, bilder, lobhudelei, urlaub | 6 Kommentare