Monatsarchiv: April 2013

Regen!

Was für ein tolles Geräusch! Vor allem im Gegensatz zur Lautlosigkeit des Schnees. Die an sich natürlich auch toll WAR. Advertisements

Veröffentlicht unter nachdenkereien | Kommentar hinterlassen

Startwoche

Fängt gut an – Montag ist Feiertag. Zeit, um sich auf die anstrengende Arbeit vorzubereiten. Die Sonne brennt (zumindest auf dem Balkon und im dicken Fleece). Dann der Dienstag. Morgens sollte eine Patientin poststationär erscheinen, sie tat aber nicht so. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter auf der anderen seite, uni | Kommentar hinterlassen

Salema

Einst ein Fischerdorf. Wild und schön. Leider haben auch hier schon erste Appartementanlagen Anker geworfen. Hoffentlich wuchert das nicht zu, so wie in Albufeira oder Portimao. Am Ende der Straße direkt der Strand. Und die Fischerboote. Der Blick nach oben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bilder, urlaub | Kommentar hinterlassen

Portugal rulez heftig!

Ich war vor mehr als zehn Jahren schon mal in Portugal, der Kapitän bislang noch nicht. Diesen misslichen Umstand wollten wir tilgen. Zudem, ich erwähnte es bereits, diente der Urlaub eigentlich der Abkürzung des ohnehin deutlich zu langen Frühlingserwartens. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bilder, urlaub | Kommentar hinterlassen

Oh Winter :-/

Okay, der Plan, nach einem zehntägigen Aufenthalt an der portugiesischen Algarve direkt in den norddeutschen Frühling zurückzukehren, ist gescheitert. Auch Winterjacke und Stiefel müssen wohl, im Gegensatz zu der vor dem Urlaub geäußerten Prophezeiung (im Nachhinein wohl mehr ein frommer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bilder, rostock, schiffe | Kommentar hinterlassen