Tag 1 einer neuen Zeitrechnung

Vielleicht animiert es mich wieder zum regelmäßigen bloggen.

Dieser Beitrag wurde unter lobhudelei veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Tag 1 einer neuen Zeitrechnung

  1. Birgit schreibt:

    Ich freue mich für dich und ich würde mich auch sehr über Berichte über Rostock und Warnemünde freuen, wenn wir schon nicht dort sein dürfen.
    Liebe Grüße aus Bielefeld
    Birgit

    • hafensonne schreibt:

      Vielen Dank Birgit! Ja, ich fühle mich mit meinem vor zehn Jahren selbstgewählten Wohnort in diesen Zeiten wahrlich privilegiert. Das könnte eine Challenge für mich sein, euch wasserlosen Bielefelder:innen die Ostsee virtuell ins Haus zu tragen.

      *macht eine Notiz auf der To-Do-Liste

  2. Herr Ackerbau schreibt:

    Glückwunsch; und: hoffentlich!

  3. Frau Tonari schreibt:

    Prima. Und ich bin ein bisschen neidisch, weil u60 und ohne nennenswerte Erkrankungen.
    Aber der Liebste ist es seit gestern auch. Für ihn hatte ich in Berlin einen der AstraZeneca-Termine ergattert, die außerhalb der offiziellen Reihenfolge freigegeben waren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s