Weiter geht es mit Projekt P


Ab morgen darf der Doktorvater draufschauen. 

Es ist in meinen Augen noch nicht perfetto, aber jetzt hätte ich gerne mal Feedback. 

Irre, wie cool sich so ein gebundenes Probeexemplar anfühlt. 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter auf der anderen seite, psychologie, rostock, uni veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s