Puuuhhh…

[Anfangserleichterung, die] Erleichterung, die sich nach dem Erstkonttakt mit dem neuen Chefarzt einstellt, wenn dieser einen mit den Worten Wir müssen ja auch mal quatschen begrüßt und direkt mit der schönen Einsicht Psychologen wurden ja bislang in der Neurologie so unterschätzt fortfährt. [Plan A ist ja natürlich immer noch eine langweilige Festanstellung.] Immerhin hat der Chef bei einem Chef PJ* gemacht, der der klassischen Neurologenansicht anhing, dass Neuropsychologen vollständig überflüssig und verzichtbar seien. Insofern freue ich mich ja bereits seit mehr als vier Jahren über jeden Neurologen, der das anders sieht, und wenns der neue Chef ist, ist es sicher nicht verkehrt. Daumen dürfen trotzdem gekreuzt sein (ausdauernd, bitte.)

*[PJ, das] Praktisches Jahr, hat den alten AiP (Arzt im Praktikum) abgelöst, nachdem die kostenlose Beschäftigung approbierter Ärzte als sittenwidrig beurteilt wurde. Jetzt machen sie ihr praktisches Jahr eben noch als Studenten, also immer noch unbezahlt, aber im Rahmen des Studiums.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter auf der anderen seite, psychologie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Puuuhhh…

  1. Frau Tonari schreibt:

    Du hast natürlich all meine Daumen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s