Die Fäden sind raus und morgen die 14 Tage um :-D

Seit zwei Tagen hatte ich so ein Gefühl an der Wunde – raus mit den Fäden! Einer hatte sich dann wohl schon von alleine verabschiedet 😉 die Ärztin war super-zufrieden mit dem Zustand der Wunde und entfernte die übrigen Fädchen. Es geht also weiterhin voran, im Wortsinne dann auch ab morgen, denn dann sind die 14 Tage rum, in denen nur Teilbelastung = 10 Kilo (haha) erlaubt war. Inzwischen habe ich wegen des ausgiebigen Trainings mit beidseitigen Unterarmstützen keinerlei Winkelemente mehr an den Oberarmen 😛 , möchte  allerdings das Training langfristig trotzdem nicht unbedingt fortsetzen. Nur die Sensibilität ist noch nicht wiederhergestellt, der Außenfuß ist teils hyper-, teils hyposensibel. Allerdings besteht insbesondere im Bereich des Schnitts eine deutliche Taubheit, womit die (mir in keinster Weise) fehlenden Schmerzen gut zu erklären sind.

Schön, dass mit dem Fadenzug und der ab morgen wieder erlaubten Vollbelastung eine weitere Etappe geschafft ist. Am Montag bin ich dann nochmal in der Poliklinik und darf dann hoffentlich bald wieder arbeiten. Drei Wochen Sofa reichen wirklich vollkommen aus, und bei Mario Kart habe ich nun auch ausreichend freigespielt. Glücklicherweise besitzen wir ein wenig dekubitusförderndes Sofa 😛

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter auf der anderen seite veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s