Listig

Schon vor langer Zeit frug sich Max Goldt einst, ob die Bahn listig sei. Natürlich! Die Bahn ist sehr listig! Seinerzeit ging es um die Auszeichnung bestimmter Züge als besonders geeignet für Bundeswehr-Heimfahrten. Das ist in Tagen des Fachkräftemangels beim Bund natürlich nicht mehr relevant.

Achtung eine wichtige Durchsage für unsere Fahrgäste mit dem Fahrtziel Warnemünde!! 

Das ist schon sehr listig. Wahrscheinlich hat die Fachkraft bei der Fahrkartenkontrolle festgestellt, dass von den ca. noch 20 verbliebenen Fahrgästen genau einer nach Warnemünde möchte. Das Folgende könnte man diesem auch persönlich mitteilen zusammen mit irgendeinem Bestechungsgut.

Aufgrund der hohen Verspätung endet der Zug heute bereits in Rostock Hbf. Sie haben Anschluss an eine S-Bahn blablabla. 

Also wenn das nicht listig ist. Eine große Verspätung dadurch zu mindern zu versuchen, dass der Zug früher endet, das ist schon ein ganz großer Griff ins Raum-Zeit-Kontinuum.

[Mir ist die Verspätung übrigens ziemlich egal. Der Capitano kommt heute noch nicht von See zurück 😕.]

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter eisenbahn, lästerei veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s