Monatsarchiv: November 2014

Schelmerei

Ja, fahren Sie ruhig durch den Tunnel! Nein, brauchen Sie nicht zumachen! Gute Fahrt! *kicher* [Es handelt sich um einen der älteren Tunnel bzw. gleich mehrere davon, wo man noch schön durch plötzliche Wasserfälle durchfährt.] 😛

Veröffentlicht unter bilder, lästerei, urlaub | Kommentar hinterlassen

Funchal

Schöne, allerdings doch auch sehr bergige Stadt, erinnert wenig überraschend an die beiden einzigen anderen mir bekannten portugiesischen Städte – Lisboã und Lagos.

Veröffentlicht unter bilder, urlaub | 1 Kommentar

An die Nordküste und über die Berge zurück

Ein Ausflug an die Nordküste ist sicherlich empfehlenswert. Vor allem, wenn einem der Doktor gleichzeitig Höhen- und Seeluft verschrieben hat.

Veröffentlicht unter bilder, urlaub | 2 Kommentare

Seltsames Fuß-Aua mit Wunderheilung

Heute Nacht hatte ich plötzliche Schmerzen im rechten Fuß, am ehesten im Sprunggelenk. Schwer zu beschreibende Schmerzen, in richtiger Lagerung praktisch verschwunden, in falscher Lagerung fatal. Anders als in der Nacht vor dem Flug, als mir bereits dasselbe geschah, war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter urlaub | 3 Kommentare

Paio

Falls Sie sich schon immer gefragt haben, was Paio ist, bitte sehr: Für mich schlimme-Augen-Wurst. Auf gar keinen Fall bestellen! Außer man hat einen Capitano, der atmet das weg 😉 gabs als Dreingabe, also kein finanzieller Totalausfall. 🙂

Veröffentlicht unter bilder | 2 Kommentare

Wieder macht einer rüber

Gute Überfahrt!

Veröffentlicht unter auf der anderen seite, bilder, schiffe, urlaub | Kommentar hinterlassen

Statt einer Lobhudelei

Eigentlich sollte jetzt hier ein Text stehen, der dem laut Reiseführer ausdrücklich besten Fischrestaurant des Südwestens huldigen wollte. Leider kam es anders. Da ich an einen Zufallsbefund glaube und den wahrscheinlich durchaus zurecht verliehenen guten Ruf des Lokals nicht zerstören … Weiterlesen

Veröffentlicht unter lästerei, schmackhaft und bekömmlich, urlaub | 6 Kommentare

Hotelhundi

Unser Hotel verfügt über einen goldigen Hotelhund, der insbesondere vormittags dermaßen tief schläft, als wenn er die ganze Nacht gerackert hätte. Vorzugsweise lagert er sich dafür so, dass er auf jeden Fall im Weg liegt. 😉

Veröffentlicht unter bilder | 1 Kommentar

Ribiera Brava

Zu deutsch: Starker Fluss. Falls es ein Lehnwort ist, würde es mich durchaus interessieren, was auf dem Weg von Brava [stark] zu brav schiefgegangen ist. Espada, der schwarze Degenfisch, ein Tiefseefisch, der hier aus den tiefen Gewässern mittels sage und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bilder, schmackhaft und bekömmlich, urlaub | 4 Kommentare

Ab übern Teich

Da kommt dann doch so etwas wie Fernweh auf. Eine Atlantiküberquerung! Und man müsste nichtmals fliegen!

Veröffentlicht unter bilder, schiffe, urlaub | 2 Kommentare