Och menno

Da freu ich mich schon seit Ende der letzten Woche wie ein Elch auf die Delinerobox, um dann hier nämlich das Land zu verkünden und die geneigte Leserschaft dann die Inhalte zusammenraten zu lassen. Und was haben sich die Experten diesmal überlegt? Hach, jetzt gibt es schon ein Jahr die Delinerobox, da packen wir diesmal ausnahmsweise nicht Waren aus einem Land hinein, sondern aus verschiedenen – Hello Europa! Weswegen das Ratespiel nicht so recht stattfinden kann. Obwohl.

Ich kann ja sagen, was drin war, und Ihr ratet, aus welchem Land was ist.

Es gab:

Chips, Sanddornmarmelade, Rotwein, Bier, Oliven, Aioli (gut, das ist jetzt keine Herausforderung), rotes Paprikapulver, Ingwerkekse, ein Pastagericht (öhm), Safran, Bruschettadingensbumens (…), Pfefferminzdrops und Senf.

Wer den Senf richtig rät, bekommt von mir ein Fläschchen/ Gläschen irgendetwas Selbstgemachtes (Ketchup oder so).

Ach übrigens, diesmal hat das mit dem Trockeneis hingehauen, und man kann in Verbindung mit Wasser wirklich lustigen Quatsch damit anstellen, nämlich Diskonebel erzeugen :-).

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter auf der anderen seite, lästerei, schmackhaft und bekömmlich veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu Och menno

  1. Frau Tonari schreibt:

    Ich darf nicht mitraten, denn ich bin Insider.
    Mein Trockeneis war wieder alle. 😦
    Aber ich finde, mann muss nicht immer Dinge verschicken, die diese Styropor-Kisten erfrderlich machen. In Summe kommt da viel unnötiger Müll zusammen. Ab und an wäre okay. Bei so einer Querbeet-Box nicht nötig, oder?

    Den Senf kann man übrigens nicht erraten. Never ever. Oder ich schreibe jetzt die Lösung und nutze meinen Vorteil gnadenlos aus.

    • hafensonne schreibt:

      Ich find vor allem schade, dass es keine Möglichkeit gibt, die Styroporbox wieder zurückzusenden im SInne der Nachhaltigkeit. In meiner ersten Box – Griechenland – war übrigens keine Kühlware. Hast Du den Senf schon probiert? Wer schonmal in dem Land war, könnte drauf kommen…

  2. Anikó schreibt:

    Großbritannien: Chips, Ingwerkekse
    Schweden: Pfefferminzdrops, Sanddornmarmelade
    Frankreich: Rotwein, Aioli,
    Belgien: Bier, Senf
    Italien: Pastagericht, Bruschettadingens
    Spanien: Oliven, rotes Paprikapulver, Safran
    Da bin ich gespannt, ob ich irgendwas richtig habe 🙂

  3. hafensonne schreibt:

    Danke fürs Raten! Richtige Auflösung mit Verzögerung, falls hier noch jemand mitmacht! Aber ein paar Treffer haste dabei! 🙂

  4. Frau Tonari schreibt:

    Lánchíd 19 – einfach nur super!!!!

  5. pathologe schreibt:

    Wurde der lettische Senf schon gelöst?

  6. Pingback: Des Rätsels Lösung: | hafensonne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s