Happy Meal!

20140704-190229-68549384.jpg

Und was gab es alles leckeres?

Salat mit Tomaten, Gurken, Paprika und Radieschen, angemacht mit Vinaigrette.

Tomatenbutter

Joghurt-Minze-Knoblauch-Dip

etwas angekokeltes Limettenchutney nach Anweisung von Elisabeth Raether*

mondgetrocknete und anschließend in Olivenöl eingelegte Tomaten nach Anweisung des ungarischen Halbbluts

sowie Stangenbrot mit getrockneten Tomaten respektive Oliven

Als Nachtisch steuerten die Trauzeugen schokoladisierte Erdbeeren bei.

Getränke waren selbstredend established 1847.

*Ist noch nicht online, funktioniert eigentlich mit Zitronen, die man in Scheiben schneidet und zusammen mit geschälten, geachtelten Zwiebeln in den 200° heißen Ofen schiebt, dort ca. 25-30 Minuten rösten lässt und dann kleinhackt und mit Olivenöl und Honig so vermengt, dass es schmeckt. Salzen, pfeffern, gehackten Schnittlauch hinzufügen, fertig. Das Chutney passt zu Fisch, Fleisch vom Grill und jungem Ziegenkäse. Aber was passt auch nicht zu jungem Ziegenkäse?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter auf der anderen seite, bilder, fußball, schmackhaft und bekömmlich veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s