Zum ersten Mal: Spikes

Kann mir bitte mal jemand erklären, warum ich mich im letzten Winter geschlagene 3 Monate mit meinen schmalen Reifen durch Eis und Schnee geschlagen habe, glücklicherweise ohne kritische Ereignisse?

In diesem Jahr fuhr ich eine ganz andere Strategie. Ich sagte mir, Püppi, lass die Jungs in der Klinik für Forensische Psychiatrie Winterreifen auf Kapitäns Zweitrad aufziehen, dann bist Du auf der richtigen Seite. Wenn man sich nämlich dergestalt vorbereitet, wird eines mit Sicherheit nicht eintreten: der Winter. Bis heute hat das auch ganz gut geklappt. Heute morgen gab es dann allerdings etwas Eis und Schnee, heute nachmittag dann eine dünne Schnee- auf einer noch dünneren, inzwischen allerdings von zahlreichen Autos festgefahreren Eisdecke. Und ich mit dem Winterfahrrad los. Ich muss sagen: goil! Wahrscheinlich schon allein durch das gröbere, breitere Profil und die vermutlich auch etwas andere Gummimischung (wie bei den Autoreifen) sowie bauartbedingt (das Fahrrad liegt eh schon schwer auf der Straße) fährt man so schon sicherer, aber die Spikes geben dem Ganzen richtig Zucker! Wo kein Schnee liegt, machen sie freilich lustige Geräusche, und das inzwischen vollkommen ungewohnte Surren des nicht optimal am Winterreifen anliegenden Seitenläuferdynamos macht es dann geräuschtechnisch auch nicht besser. Aber insgesamt ist doch eine deutlich verbesserte Bodenhaftung – im Vergleich zu meinem kleinen Flitzer – zu verzeichnen, die Investition hat sich also auf jeden Fall gelohnt. Schön dann auch nach dem Nachhausekommen das erste Schneeschieben in diesem Winter! Habe auch gleich vor sämtlichen Häusern mit abwesenden Nachbarn gefegt. Karmaschwemme…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter auf der anderen seite veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s