Sonnenuntergang von Gehlsdorf aus gesehen

20111217-192320.jpg

Versammelte Gemeinde, und jetzt einmal festhalten!

Man muss abends die Fähre mit einem Stahlseil samt Schloss am Anleger anschließen wie ein olles Fahrrad, weil andernfalls besoffene Medizinstudenten es besonders witzig finden, das Schiff nachts loszumachen. Dann musst du morgens erstmal suchen, wo es das Schiff hinverschlagen hat!

Es wird auch nachts aufs Dach geklettert und der Suchscheinwerfer zertreten.

Oder im Heck wilde Party gefeiert, anschließend der Fahrgastraum aufgebrochen, sämtliche Feuerlöscher entwendet und direkt im Anschluss vor dem Max-Planck-Institut in die Warnow entleert… und die Rettungsringe gestohlen, die jetzt wahrscheinlich pseudoironisch in angenobelten Arztwohnungen auf dem Klo hängen.

Advertisements
Bild | Dieser Beitrag wurde unter bilder, ferry tales veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Sonnenuntergang von Gehlsdorf aus gesehen

  1. Jenny schreibt:

    Haha, ich weiß aus zuverlässigen Quellen, dass es tatsächlich unter Medizinstudenten nicht unüblich ist 😉
    Ich hätte mir jetzt nur noch zu diesem Beitrag ein Bild von diesem sagenumwobenen Sicherheitshilfsmittel gewünscht, statt diesen eckelhaften Sonnenuntergang da betrachten zu müssen.

  2. hafensonne schreibt:

    Von welchem Sicherheitshilfsmittel? Dem Stahlseil, den Rettungsringen oder dem Schloss? Da es morgens um sechs, wenn die Fähre vom Anleger losgeschlossen wird, noch sehr dunkel ist, muss ich das entsprechende Beweisphoto leider auf das Frühjahr vertagen. Bild vom Rettungsring lässt sich morgen evtl. einrichten ;-).
    Jaja, diese Sonnenuntergänge hier, direkt Belästigung. Ich poste gleich mal den Sonnen AUFgang von heute…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s