Toor! Toor! Toor! und Elfmeter, und noch Tor! und Tor!

Und nicht, weil die Frauen so SCHLECHT Fußball spielen!

Ich habe das unglaubliche Glück, im Einzugsbereich des Freigartens zu wohnen, wo ohne jede Außenwerbung alle WM-Spiele übertragen werden. Und die Stimmung dort war spitze!

Niemals möchte ich als B-Torwartfrau auf der Bank sitzen und dann, wenn ich plötzlich eingewechselt werden MUSS, als allererstes einen Elfmeter behandeln müssen.

Ich möchte auch nicht die Feldspielerin sein, die dann ausgewechselt wird. „Auf Dich können wir noch am ehesten verzichten, geh duschen!“

Man erzähle mir dies und das, wieviel so ein Gruppensieg bedeutet, aber das Gruppenspiel zweier sechspunktigen Mannschaften ist nicht immer sooooo unterhaltsam. Da war heute abend Pfeffer dahinter! Und die Finnin hats, trotz am Anfang fehlerhafter Geschichten, doch gut hingebogen – eigentlich komische Bilanz: trotz mehr Karten / Platzverweise fand ich das Spiel deutlich fairer als das gegen Nigeria.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter fußball veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s