Monatsarchiv: Mai 2011

Ein Schiff wird kommen…

Geht man einmal abends aus dem Haus , um evtl. ein kitschiges Bild vom hässlichen Sonnenuntergang im blöden Stadthafen zu machen, drängt sich doch gleich so ein niederländischer Leichtmatrose ins Bild! Empörend!

Veröffentlicht unter bilder, rostock | Kommentar hinterlassen

Mecklenburg anbeten

Obwohl ich nicht besonders sportlich bin, gibt es doch eine Sportart, die mir sehr am Herzen liegt und der ich, wann immer es dazu kommt, mit großem Vergnügen nachgehe. Es handelt sich um Bundesländerhopping. [An dieser Stelle fehlt ein längerer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter nachdenkereien | 2 Kommentare

Schiffsbegegnung

Das sind aber eher die kleinen Schiffe, sagt man. [Und wenn man genauer hinguckt, ist es auch keine Schiffsbegegnung, denn die Empresse, hier rechts im Bild, liegt ja fest vertäut am Kai. Ich weiß aber den Fachbegriff für „Schiff fährt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bilder, rostock | Kommentar hinterlassen

Palm beach

HRO version

Veröffentlicht unter bilder, rostock | Kommentar hinterlassen

Stadt entdecken

Ich bin ja nun nicht zum ersten Mal in eine zuvor unbekannte Stadt gezogen, aber immerhin erstmals in eine, die ich mir vorher im Koppe ausgesucht hatte. Anhand welcher Kriterien das geschah, ist für mich jetzt im Nachhinein auch nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter rostock | Kommentar hinterlassen

Post

Gestern kamen Zeugnis und Urkunde. Es ist also amtlich und trotzdem immer noch nicht ganz angekommen. Hochoffiziell mit Prägung und Siegel und dabei gar nicht feierlich, sondern ostwestfälisch-schmucklos. Heute kam endlich meine EDV-Berechtigung mit Benutzername und Mailadresse, das bürokratische Monster … Weiterlesen

Veröffentlicht unter uni | Kommentar hinterlassen

Direkt vor der Haustür:

Nicht zu sehen: die unermüdlichen Bongos.

Veröffentlicht unter bilder, rostock | Kommentar hinterlassen

Neue Stadt, aber Max Goldt kommt einfach überall hin

Auch in das bereits erwähnte Peter-Weiss-Haus, das, so wie’s aussieht, einst das Kulturhaus der Rostocker-Brauerei gewesen sein dürfte. Zu Zeiten, als noch die Betriebe für die Bekulturung ihrer Beschäftigten (damals noch oldschool „Arbeiter“ genannt) zuständig waren – bis der Westen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter rostock | 2 Kommentare

Kulturhauscharme

In Bielefeld das Stadttheater; in Rostock liest Max Goldt im Peter-Weiss-Haus, weil das Volkstheater feuerpolizeilich gesperrt ist! Will nicht wissen, wie es DA aussieht!

Veröffentlicht unter bilder, rostock | Kommentar hinterlassen

Belohnung

Nach 25 Kilometern Gegenwind: am Strand von Graal-Müritz.

Veröffentlicht unter bilder | Kommentar hinterlassen